Einsatzberichte

Leider dürfen wir keine weiteren als die genannten Details zu unseren Einsätzen veröffentlichen, wir bitten um Ihr Verständnis.

08.11.2022 // Einsatz 2022-57
Feuer - Brebel

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Brebel zu einen Schornsteinbrand alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Nach gemeinsamer Erkundung konnten wir die Einsatzstelle nach kurzer Zeit verlassen. Die Kameradinnen und Kameraden aus Brebel verblieben vor Ort und warteten das Eintreffen eines Schornsteinfeger ab. Zusätzlich befand sich ein Rettungswagen an der Einsatzstelle.


06.11.2022 // Einsatz 2022-56
Feuer - Süderbrarup

Wir wurden zu einen ausgelösten Rauchwarnmelder in Verbindung mit einer Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Nach intensiver Erkundung wurde festgestellt, das Verpackungsmaterial auf einer noch heißen Herdplatte Anlass zur Alarmierung gab. Wir belüfteten die Räumlichkeiten und übergaben eine Person an den Rettungsdienst.


01.11.2022 // Einsatz 2022-55
Notfall - Süderbrarup

Unsere First-Responder-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall alarmiert.


01.11.2022 // Einsatz 2022-54
Notfall - Süderbrarup

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort verschafften wir uns gewaltfreien Zugang zum Objekt und übergaben dieses nach Kontrolle an die Polizei.


30.10.2022 // Einsatz 2022-53
Notfall - Süderbrarup

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Noch vor dem Ausrücken erhielten wir einen Einsatzabbruch.


28.10.2022 // Einsatz 2022-52
Feuer - Süderbrarup

Wir wurden zur Nachkontrolle einer stark verrauchten Wohnung alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Wir belüfteten die Wohnung und übergaben diese an den Eigentümer. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.


26.10.2022 // Einsatz 2022-51
Feuer - Süderbrarup

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem ortsansässigen Alten- und Pflegeheim alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht. Ein Schadensfeuer lag glücklicherweise nicht vor. Wir stellten die Anlage zurück und rückten wieder ein. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


22.10.2022 // Einsatz 2022-50
Notfall - Süderbrarup

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort verschafften wir uns gewaltfreien Zugang zum Objekt und übergaben dieses nach Kontrolle an die Polizei.


18.10.2022 // Einsatz 2022-49
Notfall - Süderbrarup

Unsere First-Responder-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall alarmiert. Noch vor dem Ausrücken erhielten wir einen Einsatzabrruch.


07.09.2022 // Einsatz 2022-48
Feuer - Boren

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung im Dachbereich einer Sporthalle alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage. Nach intensiver Erkundung wurde festgestellt, das die Abgasführung einer laufenden Heizungsanlage Anlass zu Alarmierung gab. Die heißen Abgase sammelten sich unter dem Dachvorsprung. Wir kontrollierten den Bereich mit unserer Wärmebildkamera während die Heizungsanlage parallel abgeschaltet wurde. Vorsichtshalber wurde eine Wasserversorgung aufgebaut. Neben uns befanden sich die Feuerwehren aus Boren, Ekenis und Lindau sowie der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.


04.09.2022 // Einsatz 2022-47
Feuer - Norderbrarup

Wir wurden zu einen bereits laufenden Einsatz der Feuerwehr Norderbrarup nachalarmiert. Die Kameradinnen und Kameraden führten bereits eine Brandbekämpfung im Bereich einer Bahnanlage im unwegsamen Gelände durch. Wir unterstützten mit Löschwasser aus unseren beiden Löschgruppenfahrzeugen.


04.09.2022 // Einsatz 2022-46
Feuer - Süderbrarup

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung in einem Waldstück alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein verlassenes Lagerfeuer gab Anlass zur Alarmierung. Wir löschten die restlichen Glutnester unter Zuhilfenahme unserer Kübelspritze ab. Zusätzlich befand sich die Polizei an der Einsatzstelle.

Wir weisen eindringlich auf den Umgang mit offenen Feuer auf freien Flächen hin. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sollte in jedem Falle darauf verzichtet werden, ein Lagerfeuer in einem Wald zu entzünden! Dieses stellt die Einsatzkräfte aufgrund der schlechten Anfahrtswege und mangelnde Löschwasserversorgung vor erhebliche Probleme. Zusätzlich stellt dieses unter Umständen einen Straftatbestand da.


30.08.2022 // Einsatz 2022-45
Feuer - Süderbrarup

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Noch während der Alarmierung erhielten wir einen Einsatzabbruch. Bedingt durch unseren Übungsdienst befanden wir uns bereits an der Einsatzstelle. Ein aufmerksamer Anwohner erkannte Rauch aus unserem Übungsobjekt.


26.08.2022 // Einsatz 2022-44
Feuer - Brebel

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Brebel zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Diese war bereits während der Anfahrt sichtbar. Vor Ort bestätigte sich die Lage, auf einem Privatgrundstück wurde eine größere Menge an Gartenabfällen verbrannt. Glücklicherweise lag kein Schadensfeuer vor und wir konnten ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken. Zusätzlich befand sich die Polizei sowie der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


19.08.2022 // Einsatz 2022-43
Technische Hilfeleistung - Steinfeld

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren aus Steinfeld und Twedt zu einem schweren #Vehrkehrsunfall nach Steinfeld alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Wir unterstützten die bereits eingetroffenen Kräfte bei der Betreuung der Unfallbeteiligten, stellten den Brandschutz sicher, nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und unterstützen bei der technischen Rettung. Zusätzlich befand sich die Polizei sowie der Rettungsdienst mit einem größeren Aufgebot an der Einsatzstelle.