Einsatzberichte

Leider dürfen wir keine weiteren als die genannten Details zu unseren Einsätzen veröffentlichen, wir bitten um Ihr Verständnis.

20.11.2020 // Einsatz 2020-44
Feuer, Brandmeldeanlage ausgelöst - Süderbrarup

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung für Jugendarbeit in die Lornsenstraße alarmiert. Nach intensiver Erkundung konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Bauarbeiten gaben Anlass zur Auslösung. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


07.11.2020 // Einsatz 2020-43
Feuer, unbekannte Rauchentwicklung - Mohrkirch

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung nach Mohrkirch - Spenting alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage durch die ersteintreffenden Kräfte. Ein Nutzfeuer gab Anlass zur Alarmierung. Für uns war kein Einsatz mehr notwendig. Neben uns befanden sich noch die Wehren aus Mohrkirch, #Böel und Böelschuby sowie der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


14.10.2020 // Einsatz 2020-42
Notfall, Notarzt erforderlich - Süderbrarup

Unsere First Responder-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall in die Lornsenstraße gerufen. Vor Ort unterstützten wir den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst.


26.09.2020 // Einsatz 2020-41
Technische Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr - PKW gegen PKW, Nottfeld

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen nach Nottfeld - Kreuzung alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage glücklicherweise nicht. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren bereits alle Personen aus Ihren Fahrzeugen befreit und im weiteren Verlauf an den #Rettungsdienst übergeben worden. Somit beschränkten sich die Maßnahmen auf die Absicherung der Einsatzstelle und die Aufnahme von austretenden Betriebsstoffen. Diese Aufgaben wurden von den mitalarmierten Kräften aus Nottfeld und Steinfeld übernommen.


17.09.2020 // Einsatz 2020-40
Feuer Brandmeldeanlage - Süderbrarup

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem ortsansäßigen Alten- und Pflegeheim alarmiert. Nach intensiver Erkundung konnte kein Feuer festgestellt werden. Neben uns befand sich noch ein Rettungswagen an der Einsatzstelle.


01.09.2020 // Einsatz 2020-39
Technische Hilfeleistung Wasser mit Menschenleben in Gefahr - Boot gekentert, Karschau

Wir wurden mit dem Stichwort "Boot gekentert" an die Schlei - Höhe Karschau alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es wurde eine im Wasser schwimmende Person vorgefunden. Diese konnte glücklicherweise von einem in der Nähe befindlichen Ausflugsschiff aufgenommen und im weiteren Verlauf an den Rettungsdienst übergeben werden. Neben uns befanden sich noch die Kameraden aus Ekenis, Lindau, Boren, das Mehrzweckboot aus Kosel sowie der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle. Zusätzlich wurde auch der Seenotkreuzer der DGzRS alarmiert.


29.08.2020 // Einsatz 2020-38
Technische Hilfeleistung Gas - unklarer Gasgeruch, Süderbrarup

Kurz nachdem wir eingerückt waren folgte die nächste Alarmierung. Gemeldet wurde ein unklarer Gasgeruch im einem Mehrfamilienhaus in der Schleswiger Straße. Auch hier wurde für weitere Messungen der Löschzug-Gefahrgut mitalarmiert. Glücklicherweise bestätigte sich die Lage nicht. Während der gesamten Einsatzdauer stand ein Rettungswagen in Bereitstellung.


29.08.2020 // Einsatz 2020-37
Technische Hilfeleistung kleiner Standard mit Gefahrgut - beizender unklarer Geruch, Süderbrarup

Wir wurden zu einem unklaren reizenden Geruch im Mehrfamilienhaus in den Mühlenberg alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es wurde zusammen mit dem mitalarmierten Löschzug-Gefahrgut Messungen im betroffenen Objekt durchgeführt. Diese verliefen ohne Feststellungen. Parallel wurde noch eine Türöffnung für die Polizei durchgeführt. Nachdem das gesamte Gebäude kontrolliert wurde, konnten alle Kräfte einrücken. Zusätzlich befand sich noch der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


25.08.2020 // Einsatz 2020-36
Telefonische Alarmierung

Wir wurden telefonisch zu einem kleineren Einsatz in die Team Allee gerufen. Vor Ort ist es bei Verladearbeiten zu einem größeren Austritt von Farbe gekommen. Wir fingen die Farbe auf und verhinderten ein weiteres Einlaufen in die Kanalisation.


19.08.2020 // Einsatz 2020-35
Feuer kleinerer Standard - brennt LKW, Süderbrarup

Wir wurden zu einem brennenden LKW in den Finkenweg gerufen. Beim Eintreffen war das Feuer bereits durch den Fahrer sowie einigen Anwohnern gelöscht worden. Wir kontrollierten den Motorraum mit der Wärmebildkamera und klemmten die Batterie ab.


13.08.2020 // Einsatz 2020-34
Feuer größerer Standard - Flächenbrand, Loit

Wir wurden zur Unterstützung der Feuerwehren aus Loit und Brebel zu einem gemeldeten Flächenbrand gerufen. Vor Ort war ein Eingreifen unsererseits nicht mehr notwendig, sodass wir ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken konnten.


11.08.2020 // Einsatz 2020-33
Notfall Tür verschlossen - Leitersturz, Süderbrarup

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung in den Mühlenberg gerufen. Vor Ort war die Tür bereits geöffnet. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und leisteten anschließend Tragehilfe.


11.08.2020 // Einsatz 2020-32
Feuer Gebäudebrand - brennt Gartenhütte, Süderbrarup

Wir wurden zu einem Gebäudebrand in die Westenstraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Eine Gartenhütte stand in Vollbrand. Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt, ein weiterer Trupp schütze ein nahliegendes Wohnhaus. Zur Absicherung der Kameraden stand während der gesamten Einsatzdauer ein Rettungswagen in Bereitstellung.


10.08.2020 // Einsatz 2020-31
Feuer - Flächenbrand, Süderbrarup

Wir wurden zu einem - in diesen Tagen häufiger auftretenden Einsatz in den Heidbergweg gerufen. Gemeldet wurde ein Flächenbrand am Wanderweg zwischen Süder- und Norderbrarup. Entsprechend schwierig gestaltete sich die Anfahrt, da unsere großen Einsatzfahrzeuge nicht für Wanderwege ausgelegt sind! Nach kurzer Suche konnte ein kleinerer Brand vorgefunden und mit Bordmitteln abgelöscht werden. Zur Absicherung der Kameraden stand während der gesamten Einsatzdauer ein Rettungswagen in Bereitstellung.


08.08.2020 // Einsatz 2020-30
Feuer klein - Rauchentwicklung, Süderbrarup

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung in die Lornsenstraße gerufen. Vor Ort bestätigte sich die Meldung nicht. Ein angeheizter Grill gab Anlass zur Alarmierung. Somit konnten wir ohne weitere Maßnahmen einrücken.